Beim sonderpädagogischen Dienst handelt es sich um ein Beratungs- und Unterstützungsangebot der sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren. Der sonderpädagogische Dienst ist Ansprechpartner für Lehrerinnen und Lehrer der umliegenden Schulen.

Wenn bei Schülerinnen oder Schülern Lernschwierigkeiten auftreten und die Förderung und Unterstützung der allgemeinen Schule nicht zu einer Verbesserung der Situation führen, beraten wir Sie gerne. Auf Grundlage einer kooperativ angelegten Diagnostik werden gemeinsam mit allen Beteiligten bestehende individuelle Bildungsangebote bzw. deren Weiterentwicklung erörtert, bewertet und in der Folge realisiert. Eine gemeinsame und kontinuierliche Evaluation ist Grundlage für weitere Interventionen. Sonderpädagogische Diagnostik zeichnet sich auch im sonderpädagogischen Dienst durch die Suche nach Antworten auf die Fragen nach einer fördernden Umwelt, nach förderlichen und hinderlichen Kontexten und Situationen.

 

Alle relevanten Formulare finden sie auf den Seiten des Staatlichen Schulamts Böblingen unter folgender Verlinkung:

 

Formulare Sonderpädagogischer Dienst