An unserer Schule gelten folgende Regeln:

Regeln zum Umgang miteinander

  • Wir sprechen in der Schule deutsch.
  • Wir sind freundlich, hilfsbereit und fair zueinander und vermeiden alles, was andere verletzt.
  • Ausdrücke, Bedrohungen, körperliche Gewalt und Erpressungen sind verboten.

Regeln zum Umgang mit Sachen

  • Wir achten auf Sauberkeit und Ordnung in den Unterrichtsräumen, im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.
  • Wir gehen achtsam mit eigenen und fremden Gegenständen um.

Regeln, die den Unterricht betreffen

  • Wir kommen regelmäßig und pünktlich zum Unterricht. Fehlzeiten sind telefonisch vor Unterrichtsbeginn zu entschuldigen.
  • Die Arbeitsmaterialien und die Hausaufgaben müssen vollständig vorhanden sein.

 

Besondere Vereinbarungen an unserer Schule:

  • Schüler verbringen die großen Pausen auf dem Schulhof.
  • Das Verlassen des Schulgeländes während der Unterrichtszeiten und der großen Pausen ist nicht erlaubt.
  • Ballspiele sind in ausgewiesenen Bereichen erlaubt.
  • Die Kleidung der Schüler soll angemessen und zweckmäßig sein.
  • Die Benützung von Handys und Musikabspielgeräten ist auf dem gesamten Schulgelände verboten.
  • Arzttermine sollen außerhalb der Unterrichtszeiten gelegt werden.
  • Das Mitbringen von Cola und Glasflaschen und das Kaugummi kauen ist verboten.
  • Die Benützung eines Fahrrades ist erst nach bestandener Fahrradprüfung erlaubt.

 

Rechtsvorschriften:

  • Wenn ein Schüler fehlt, ist spätestens am 3. Tag eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen.
  • Das Rauchen und das Mitbringen und Konsumieren von Alkohol und Drogen ist verboten.
  • Das Mitbringen von gefährlichen Gegenständen, Waffen oder Munition ist untersagt.
  • Für mitgebrachtes Geld und Wertgegenstände übernimmt die Schule keine Haftung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.