Jedes Kind lernt anders, jedes Kind hat andere Bedürfnisse, jedes Kind hat unterschiedliche Stärken und Schwächen. Deshalb arbeiten wir an unserer Schule nach dem Prinzip der individuellen Lern- und Entwicklungsbegleitung.

Kurz gesagt bedeutet dies, dass wir unsere Schüler so passgenau wie möglich fordern und fördern wollen. Wir beobachten die Entwicklungen unserer Schüler genau, feilen an den Stärken und arbeiten an den Schwächen. Wir beziehen dabei gegebenenfalls auch das Umfeld der Schülerinnen und Schüler in unsere Überlegungen mit ein. In regelmäßigen Abständen legen wir für jeden unserer Schüler und Schülerinnen individuelle Ziele fest und helfen ihnen dabei, diese zu erreichen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern und außerschulischen Partnern ist für unsere Schule elementar.

Grafisch dargestellt sieht dieses Modell so aus:

 

 

ILEB

 

Im folgenden Link finden Sie ein Dokument, dass die oben beschriebenen Charakteristika der "ILEB" - Denkweise ausführlicher darstellt.

http://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/schularten/sonderpaedagogische-bildung/unterricht_materialien_medien/handreichungen/handreichungreihe-fruehkindliche-schulische-bildung/handreichung_ileb_fsbb-01.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.